In unseren Klosterkursen lernen wir, über die Stille und die innere Einkehr wieder besser auf uns zu „hören“.

Der Upstalsboom Weg ins Kloster

„Wenn Du etwas verändern willst, musst Du erst herausfinden, was Du machst.“

Der Upstalsboom Weg ist unser Kernprozess, um Menschen zu stärken, damit sie zu psychischem, physischem und sozialem Wohlbefinden finden. Seit Jahren arbeiten wir an gelingenden Beziehungen für eine starke Gemeinschaft. Die meisten Negativsymptome in der Wirtschaft und Gesellschaft sind auf gestörte Beziehungen zurückzuführen – gestörte Beziehungen zu sich selbst und zu anderen. Und nur, wer zu sich selbst eine gelingende Beziehung hat, kann auch gelingende Beziehungen zu anderen gestalten. Eine Zeit im Kloster ist ein Weg, die Beziehung zu sich selbst zu stärken.

Mit den Benediktinern der Abtei Münsterschwarzach verbinden wir einen der wesentlichen Meilensteine, von dem aus der Upstalsboom Weg seine weitere Entwicklung genommen hat. Hier begegneten uns Thesen wie „Nur, wer sich selbst führen kann, kann auch andere führen“ und „Führung ist kein Privileg, sondern eine Dienstleistung“, die unserer Arbeit an der Haltung und unserer Unternehmenskultur ihre Richtung gaben.

Auch deine Entwicklung beginnt am Ende deiner Komfortzone: gehe hier gemeinsam mit uns deinen ersten Schritt auf deinem persönlichen Weg.

Im Rahmen der Upstalsboom Klosterkurse in Münsterschwarzach begeben sich die Teilnehmenden zusammen mit Upstalsboomern auf eine Lernreise, um das Bewusstsein weiterzuentwickeln, mehr Klarheit zu gewinnen, sich persönlich zu stärken und die Beziehung zu sich selbst und zu anderen weiterzuentwickeln. Wir gestalten drei Tage im Kloster, an denen die Teilnehmenden ein Wechsel zwischen Vorträgen, Gruppenarbeiten, praktischen Übungen und Silentiumzeiten erwartet. Die Stille des Klosters, die Regel des hl. Benedikt  und der benediktinische Tagesablauf „Ora et Labora“ geben uns den Rahmen zur Erarbeitung der Inhalte und Zeit zur inneren Einkehr.

  • Dauer: Beginn an Tag 1 um 12 Uhr + Ende an Tag 3 ca. um 16 Uhr
  • Kursleiter: Bodo Janssen mit einem Impuls von Pater Anselm Grün
  • Veranstaltungsort: Abtei Münsterschwarzach
  • Deine Investition:Kursgebühr: 1.390 € brutto 
    Übernachtung: 44,00 € im Einzelzimmer pro Nacht 
    Verpflegung während der Kursdauer: 107,50 €


Seminare

Klosterkurs

08.07. - 10.07.2024 Abtei Münsterschwarzach

Klosterkurs

04.11. - 06.11.2024 Abtei Münsterschwarzach